Gmail Löschen

Sie können alle Produkte von Google, zu denen auch Gmail gehört, einzeln innerhalb Ihres Google-Accounts löschen. Wenn Sie zum Beispiel Gmail nicht mehr verwenden, können Sie das Produkt “Gmail” entkoppeln und aus ihrem Google-Account entfernen.




Haben Sie eine andere E-Mailadresse? Oder vielleicht möchten Sie einen der Dienste von Google nicht mehr weiter verwenden? Dann können Sie Gmail entfernen. Wenn Sie Ihren Gmail-Account gelöscht haben, können Sie sich nicht mehr anmelden und dann werden alle Daten (darunter E-Mails und andere Informationen) entfernt. Bedenken Sie dies, wenn Sie Gmail löschen.

Gmail-Account löschen in 3 Schritten

Befolgen Sie die untenstehenden Anweisungen, um Gmail zu löschen.

1. Mit dem Google-Account anmelden
Melden Sie sich mit dem Google-Account an, an den Ihr Gmail-Account gekoppelt ist. Klicken Sie anschließend in der oberen Ecke der Seite auf das Bild/Avatar Ihres Google-Accounts. Klicken Sie im Menü, das sich dann öffnet auf die Option “Account”.

2. Informationstools
Sie kommen nun auf eine Seite, auf der Sie Ihren Google-Account anpassen können. Klicken Sie im Menü auf “Informationstools”. Klicken Sie anschließend auf “Produkte löschen”.




3. Gmail löschen
Auf dieser Seite können Sie alle Produkte, die Sie von Google verwenden, einzeln löschen. Wählen Sie Gmail aus und klicken Sie auf “Gmail definitiv entfernen”.

Gmail gelöscht

Sie haben Gmail jetzt erfolgreich entfernt. Sie können den Dienst Gmail nicht mehr verwenden und auch keine E-Mails mehr auf Ihrer Gmail-Adresse empfangen..

1 Gedanke zu “Gmail Löschen

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen